Die Versuchungen des Heiligen Antonius

© Diethard Sohn 2017

Ein recht museales Werk aus dem “Darkside -Project” auf dem Weg zum Probehängen in eine private Sammlung. Die Versuchungen des Heiligen Antonius. Das Ambiente In dem es dort hängt ist ideal mit bestmöglicher Beleuchtung in der Gesellschaft von anderen namhaften Werken. Zurück bleibt ist eine weisse Wand in meinem Atelier ..

Die Interessentin besucht seit vielen Jahren immer mal wieder das Atelier des Künstlers und konnte so im Laufe der Jahre schon mehrere Werke erstehen, auch manches was zuvor auf keiner Ausstellung zu sehen war.

Das Werk war bislang auf zwei öffentlichen Ausstellungen im Original zu sehen, einmal in der Dezemberschau bei der Galerstin Amrei Heyne in Stuttgart und einmal in der Mitgliederausstellung des Württembergischen Kunstvereines in Stuttgart im Jahr 2010.

Die Versuchungen des Heiligen Antonius 
Diethard Sohn 2008
Acryl auf Leinwand
Die Versuchungen des Heiligen Antonius
Diethard Sohn 2008
Acryl auf Leinwand

Ein Zeitungsbericht in Stuttgart titelte zur Dezemberschau von Amrei Heyne mit: “Der grüne Hitler”.. dem Journalisten kam wohl die “Alptraumfarbe”, dieses “Grünblau” sehr gelegen. Diese sehr persönliche Interpretation aber hat mit dem Inhalt des Bildes überhaupt gar nichts gemeinsam.

Das Bild bezog sich auf das historische Motiv “Die Versuchungen des Heiligen Antonius” welches schon viele Maler im Laufe der Kunstgeschichte inspirierte. Da waren Maler wie z.B. Michelangelo, Hieronymus Bosch, Grünewald, David Teniers der Jüngere, Salvator Rosa, Cornelis Saftleven, Nikolaus Manuel, Paul Cézanne, Otto Dix, Max Ernst, Salvador Dali, usw.

Im Gegensatz zur Geschichte aber sind hier die Versuchungen/Qualen/Alpträume um einige Symbolträchtige Monster erweitert. Negative Energien versuchen den Antonius von seinem Weg abzubringen.

Von Diethard Sohn

2015 Gründung des Labels Müller & Sohn Seit 2011 Gemeinschaftsatelier in Stuttgart mit Irene Müller 2004 – 2007 Arbeitsaufenthalt in Indonesien aufgrund der Einladung eines Mäzens 2003 – 2004 Gastdozent an der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart 1991 – 2004 Gastdozent an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart seit 1984 Frei schaffender Künstler, Malerei und Skulptur 1979 – 1983 Studium an der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart, Abschluss *1961 in Köln geboren