Das Projekt “Tango” begann 2003. Ich hatte ein sehr großes Atelier in einer ehemaligen Fabrikhalle in Stuttgart. Ich lernte Brenda durch die Kulturmanagerin Stella Maris kennen.

Eine erste große Ausstellung zum Thema Tango wurde im Jahr 2004 gemeinsam mit der Tangotänzerin Brenda Figueroa und Stella Maris Culture in Stuttgart organisiert. Die Ausstellung war unglaublich gut besucht. Kurz danach ging ich für beinahe zwei Jahre nach Indonesien. Später entwickelten sich weitere Werke zum Thema, und so wird das Tango – Projekt fortgesetzt.

Tango ist nicht nur ein Tanz, Tango ist das Leben .. eine Einstellung zum Leben

Brenda Figueroa (Tänzerin)

Ein Bericht über das Projekt und meine Malerei bei „Stuttgart Tango“ – Marion Gräber.