Projekt Tango

© Diethard Sohn

Eine erste große Ausstellung zum Thema Tango wurde im Jahr 2004 gemeinsam mit der Tangotänzerin Brenda Figueroa und Stella Maris Culture in Stuttgart organisiert. Die Ausstellung war unglaublich gut besucht. Kurz danach ging ich für beinahe zwei Jahre nach Indonesien. Später entwickelten sich weitere Werke zum Thema, und so wird das Tango – Projekt fortgesetzt.

Tango ist nicht nur ein Tanz, Tango ist das Leben .. eine Einstellung zum Leben

Brenda Figueroa (Tänzerin)

Ein Bericht über das Projekt und meine Malerei bei „Stuttgart Tango“ – Marion Gräber.

Beiträge zum Thema Tango

  • Interview von Marion Graeber (Stuttgartango.de) mit Diethard Sohn

    Interview von Marion Graeber (Stuttgartango.de) mit Diethard Sohn

    Anarchistisch und doch in geordnetem Schritt, der zärtlichen Melodie des Bandoneons folgen, ein Spaziergang zwischen purer Lust am Leben und sanfter Melancholie, Erotik und Tod … Tango Diethard Sohn 2021 Im Gespräch mit dem Stuttgarter Künstler Diethard Sohn, Malerei und Skulptur – Marion Graeber im Mai 2021 Marion Graeber: „Was bedeutet dir Kunst?“Diethard Sohn: „In… Interview von Marion Graeber (Stuttgartango.de) mit Diethard Sohn weiterlesen

    Weiterlesen …

  • Tango, Contáme una Historia

    Tango, Contáme una Historia

    Tango show directed by Brenda Figueroa in Liederhalle Stuttgart Tango .. .. connects humans in Europe and with humans in Argentina.The ensemble of Brenda Figueroa with the Gabriel Battaglia quartet, which makes tango-music with guitar, two bandoneons, violin and piano, immerses together with the singers Monica Rodriguez and Anibal Civilotti and the four pairs of dancers, the…

    Weiterlesen …