Die Flattermaus

Es stand an einem Eck
eine Flattermaus ganz keck ..

– verdrehte Welt

Als ich gegen Abend, als es draussen dunkel war das Atelier betrat, nahm ich einen flatternden Schatten wahr, der wie eine riesige Motte im Licht der Deckenlampe kreiste – eine Fledermaus.

Ich knipste das Licht aus öffnete die Tür zur Terrasse und schaltete das Aussenlicht an, um sie auf diese Weise aus dem Raum zu locken. Die Strategie ging auf und Fledermaus war frei. Meine Gedanken jedoch waren noch eine Weile an dieses Ereignis gebunden und so entstand erst eine Skizze, dann ein Bild, an dem ich augenblicklich noch arbeite:

Von Diethard Sohn

2015 Gründung des Labels Müller & Sohn Seit 2011 Gemeinschaftsatelier in Stuttgart mit Irene Müller 2004 – 2007 Arbeitsaufenthalt in Indonesien aufgrund der Einladung eines Mäzens 2003 – 2004 Gastdozent an der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart 1991 – 2004 Gastdozent an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart seit 1984 Frei schaffender Künstler, Malerei und Skulptur 1979 – 1983 Studium an der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart, Abschluss *1961 in Köln geboren