Fish-Plate

© Diethard Sohn 2017

Eine Mutation? Ein Fabelwesen oder eine Neobiota? Lebendig oder tot? Serviert auf einem kubistisch anmutendem Tablett. An diesem Bild lassen sich sehr deutlich die Zusammenhänge zwischen meinen comic-kubistischen Arbeiten und den Naturalistischen oder Realistischen erkennen.

Dieses Bild bleibt monocrom es ist 30 x 30 cm .. geplant ist wieder ein grösseres Format etwa 100 x 100 cm dieses wird dann nach der Untermalung farbig angelegt.. unter Umständen in Variationen, denn irgendwie inspiriert mich die Komposition einerseits zu Erdtönungen andererseits aber auch zu einer deutlichen Farbigkeit. Die Komposition selbst wird in grösser vermutlich etwas variieren, das ergibt sich dann beim malen.

Von Diethard Sohn

2015 Gründung des Labels Müller & Sohn Seit 2011 Gemeinschaftsatelier in Stuttgart mit Irene Müller 2004 – 2007 Arbeitsaufenthalt in Indonesien aufgrund der Einladung eines Mäzens 2003 – 2004 Gastdozent an der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart 1991 – 2004 Gastdozent an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart seit 1984 Frei schaffender Künstler, Malerei und Skulptur 1979 – 1983 Studium an der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart, Abschluss *1961 in Köln geboren